2. Herren

Zweite Herren verlieren zu Hause

Eine völlig unnötige Niederlage setzte es für die zweite Herrenmannschaft. Im Heimspiel gegen Nilkheim konnte lediglich Markus Wolf eine gute Leistung abrufen und spielte 448 Kegel. Jan Scheuermann kegelte 408, Kai Brandt 393 und Philipp Stanchly zusammen mit Robert Dony 385 Kegel. Das Spiel ging mit 1634:1645 verloren.

Herren: Ergebnisse vom vierten Spieltag

Die Siegesserie der ersten Herrenmannschaft hält weiter an. Im Spitzenspiel gegen Rothenbergen ging man hoch motiviert in die Partie. Im Startpaar machten Steffen Murmann und Stefan Kaffenberger von Anfang an mächtig Druck auf den Gegner und konnten somit zusammen über 100 Kegel Vorsprung herausspielen. Steffen Murmann gewann sein Spiel klar mit 4:0 und spielte sehr gute 609 Kegel. Stefan Kaffenberger (560) hingegen kam nur sehr schwer ins Spiel und lag zur Halbzeit mit 0:2 in Rückstand.

Vorschau Spieltag 5 am 19.10.2019 und 20.10.2019

Heimspiel:
Damen:Erfelden am Samstag, ab 14:00 Uhr

Auswärtsspiele:
Hainstadt:Herren 1 am Samstag, 12:30 Uhr
Aschaffenburg:Herren 2 am Sonntag, 9:30 Uhr

 

 

Auswärtssieg für die ersten Herren

Einen starken Auftritt legte die erste Herrenmannschaft beim Gastspiel in Lorsch hin. Steffen Murmann konnte seinen Gegner glatt mit 4:0 besiegen und spielte gute 601 Kegel. Marius Weber (535) bekam es mit dem Tagesbesten auf Lorscher Seite zu tun und musste eine Niederlage hinnehmen. Aufgrund der besseren Gesamtkegelzahl lag man aber zu diesem Zeitpunkt bereits mit 3:1 Mannschaftspunkten in Führung.

Kegeln Herren

Die ersten Herren der Sportkegler konnten am zweiten Spieltag die nächsten zwei Punkte einfahren und somit einen gelungenen Saisonstart feiern. Im Heimspiel gegen Ginnheim siegte man klar mit 7:1 und setzt sich somit erst einmal im oberen Tabellendrittel fest.

Seiten

RSS - 2. Herren abonnieren

Benutzeranmeldung

 

Wer ist online

Zurzeit sind 0 Benutzer online.

Besucherzähler

  • Besucher:352,624
  • Artikel:3,975
  • Seit:09 Sep 2001