1. Herren

Erste Herrenmannschaft beendet die Saison auf dem dritten Tabellenplatz

Nach insgesamt drei Jahren Regionalliga A fand sich die Mannschaft diese Saison geographisch bedingt in der weniger beliebten Regionalliga B wieder. Statt Traumbahnen wie in Heigenbrücken und Aschaffenburg Damm musste man sich mit bei den Spielern weniger beliebten Auswärtsbahnen zufrieden geben. Das Saisonziel war ein Platz im oberen Drittel der Tabelle.

In Heppenheim noch die letzten zwei Punkte geholt

Für die ersten Herren endete die Saison mit einem deutlichen Auswärtssieg in Heppenheim mit 5039:5221 Kegel. Folgende Einzelergebnisse wurden erzielt: Steffen Murmann 889, Stefan Kaffenberger 903, Marius Weber 906, Markus Mai 818, Christian Müller 882 und Markus Wolf 823.

Klarer Heimsieg für die ersten Herren

Das Heimspiel gegen die Eintracht 61 Riederwald konnten die ersten Herren deutlich mit 5322:5073 gewinnen. Die einzelnen Ergebnisse: Steffen Murmann 934, Stefan Kaffenberger 849, Marius Weber 924, Markus Mai 861, Andreas Dollheimer 852 und Markus Wolf 902.

Auswärtsniederlage für die ersten Herren 5157:4946

Die einzelnen Ergebnisse gegen den FTV 1860 Frankfurt: Stefan Kaffenberger 819, Steffen Murmann 817, Andreas Dollheimer 847, Marius Weber 805, Christian Müller 838 und Thomas Mack 820.

Erste Herren gewinnen ihr Heimspiel 5311:5231

Gegen den SG Sachsenhausen holen sich die ersten Herren zwei Punkte. Einen weiteren Bahnrekord erzielte Steffen Murmann mit 281 Kegel in dieser Saison. Die einzelnen Ergebnisse: Marius Weber 897, Hans Peter Dollheimer 805, Steffen Murmann 971, Andreas Dollheimer 909, Markus Wolf 878 und Thomas Mack 851.

Seiten

RSS - 1. Herren abonnieren

Benutzeranmeldung

 

Wer ist online

Zurzeit sind 0 Benutzer online.

Besucherzähler

  • Besucher:330,188
  • Artikel:3,317
  • Seit:09 Sep 2001