Erneuter Spielgewinn der Kegeldamen

Beim Spiel in Darmstadt-Arheilgen konnten die Damen erneut einen Sieg erspielen. Die erste Paarung Manuela Stanchly und Manuela Gerhold  konnten die guten Ergebnisse der letzten Spiele auf den Bahnen der SGA nicht abrufen. Manuela Stanchly musste verletzungsbedingt durch die Ersatzspielerin Stephanie Jahn ausgewechselt werden. Mit einem Rückstand von 70 Kegeln gingen die nächsten Spielerinnen Beate Dollheimer und Christa Macha auf die Bahn und erspielten Punktgleich 391 Kegel und holten damit bereits einen minimalen Vorsprung von 8 Kegeln. Die letzte Paarung von Edith Kunkel mit der Tagesbestleistung der DJK-Damen von 401 Kegel und Manuela Hassenzahl mit 392 Kegel konnten dann zum Endergebnis von 2184 zu 2255 den Vorsprung ausbauen.

Kegeln: 

Benutzeranmeldung

 

Wer ist online

Zurzeit sind 0 Benutzer online.

Besucherzähler

  • Besucher:337,828
  • Artikel:3,620
  • Seit:09 Sep 2001