Erster Betriebsausflug der Stewardessen von PaniAir

An einem leider etwas verregneten Sonntag im April war es soweit. Die Stewardessen von PaniAir hatten ihren ersten langersehnten Betriebsausflug, in ihren schicken blauen Uniformen mit dezenter Glitzerbordüre. Jetzt darf man dreimal raten wohin es hin ging… natürlich zum Frankfurter Flughafen. In geselliger Runde wurde auf der Zugfahrt mit einem Gläschen Sekt auf den bevorstehenden Tag angestoßen.

Am Flughafen angekommen, ging es mit Trolleys und einem fröhlichen Lächeln auf den Gesichtern auf die Suche nach einem passenden Restaurant. Auf dem Weg dorthin kam es das ein oder andere Mal vor, dass die netten Stewardessen nach dem Weg gefragt wurden. Sogar kam die Frage auf, von welcher Airline sie denn seien, was verständlich ist, denn PaniAir ist ja nun wirklich nicht allzu bekannt. Leider wurden die Stewardessen aber nicht von allen Leuten ernst genommen, es kam auch durchaus vor, dass sie mit einem „Helau“ begrüßt wurden. Das hat bis heute keiner verstanden?!

Nach einem ausgiebigen Mittagessen, bei dem man auch die tolle Aussicht der landenden Flugzeuge genießen konnte, ging es nach einem kleinen Umweg durch die Shopping-Mall dann auch schon wieder in Richtung Heimweg. Während man auf den Zug wartete ist aufgefallen, dass zwei Polizisten um die Stewardessen herumschlichen. Die haben doch wirklich eine Wette darüber abgeschlossen, ob es sich tatsächlich um Stewardessen handelt oder die Mädels alle Leute an der Nase herumführen. Den Polizisten wurde dann erklärt, dass Fastnacht nicht nur einmal im Jahr sein muss.

Fastnacht: 

Benutzeranmeldung

 

Wer ist online

Zurzeit sind 0 Benutzer online.

Besucherzähler

  • Besucher:311,589
  • Artikel:2,722
  • Seit:09 Sep 2001